Der einzigartig andere Erfolgsratgeber:

Erfolg erfolgt anders

Das einzig wahre Erfolgsbuch

Erhältlich als Taschenbuch und Kindle-Variante:

Jetzt das Buch "Erfolg erfolgt anders" kaufen >>


Wenn du denkst, dann denkst du nur, DU denkst...

„Sag einem Menschen, dass es nicht sein Denken ist, welches sein Handeln steuert und er haut dir eine rein”.

Was will ich mit diesem Satz sagen? Ganz einfach. Jemandem "eine reinzuhauen", ist eine Reaktion, die nicht der Mensch mit seinem Denken steuert. Er geht diese Handlung nicht rational an. Es ist nicht sein analytischer Geist, der ihm sagt: "also, rein rational betrachtet werde ich dem Gegenüber meine Faust ins Gesicht rammen, damit dieser einen heftigen Schmerz verpürt. Sinn seines Schmerzes ist, dass er zu Boden geht, seine Meinung ändert oder keine Gefahr mehr für mich darstellt."
Nein, so läuft das nicht ab. Der Gewalttätige haut einfach zu, weil er schlichtweg wütend ist.
Der Satz oben soll einfach den Gegensatz zwischen unserem Handeln und unserem Denken darstellen. Einerseits streitet man ab, dass es nicht unser rationales Denken ist, was uns steuert, andererseits handelt man aber genauso.

Wer sich in der Lage sieht, ein Buch pragmatisch beurteilen zu können (wovon übrigens so gut wie alle Menschen fälschlicherweise ausgehen, dass sie das können), der wird durch dieses Buch alle Türen geöffnet bekommen. Man muss in der Lage sein, möglichst alle automatischen Bewertungssysteme in sich abzuschalten. Es muss gelesen werden, wie man ein Mathematikbuch liest. Aber keine Angst. Im Gegensatz zu einem Mathematikbuch ist dieses Buch extrem spannend.

"Eins und eins ist zwei".

Entsteht hier eine Emotion? Nein. Und genauso muss man dieses Buch lesen. Alles andere führt zu Missverständnissen, die den Leser auf falsche Fährten führen und somit das Ziel, den Erfolg, in weite Ferne rückt.

Man denke an Sherlock Holmes, den kühlen Analytiker. Dieser Mensch (wenn er auch nur eine Erfindung ist) ist in der Lage, Emotionen genau in dem Augenblick abzuschalten, wenn es notwendig ist. In diesem Fall dominiert sein Verstand und es steht ihm nichts in Form von eigenen Emotionen im Wege, um sein Ziel, die Aufklärung eines Falles, zu erreichen. Der Verstand hat die Oberhand, die Wirklichkeit wird betrachtet, was sich in Holmes völligen Überlegenheit gegenüber seinen Mitmenschen äußert.

Diejenigen, die die Aussagen des Buches ablehnen oder sogar leugnen, sind die Menschen, die am lautesten auf die Dominanz des menschliches Intellektes pochen, nicht aber merken, dass Ihre Emotion sie bereits im Griff hat und sie auf die falsche Fährte führt. Glauben Sie mir, es ist nicht der menschliche Verstand, der das Sagen hat. Erst wenn Sie dies erkennen, wird es möglich sein, den Verstand tatsächlich zu kontrollieren und als domninierende Kraft einzusetzen. Mit Anerkennung dieser Weisheit werden Sie anderen Menschen gegenüber eine Überlegenheit an den Tag legen, von der Sie noch nicht mal zu träumen gewagt haben. Das setzt natürlich voraus, dass Sie das möchten, dass Sie auf einmal alles um Sie herum verstehen werden. Es wird nichts mehr geben, was Ihnen unbegreiflich ist, weder die Handlungen anderer Menschen, noch Ihre eigenen Handlungen.

Verstehen Sie, was das bedeutet? Verstehen Sie das wirklich? Sind Sie sich dieser Bedeutung wirklich bewusst?

Wenn nicht, dann vergessen Sie es und suchen Sie sich ein anderes Buch, welches Ihre lebenslangen Träumereien untermalt, welche Sie zwar hoffen, aber nicht gewinnen lassen.
Entweder Sie möchten gewinnen oder sie möchten verlieren. Die meisten möchten verlieren und handeln dann auch danach.
Es ist Ihre Entscheidung. Aber eigentlich ist es das auch wieder nicht.


Erfolg, Reichtum und Glück

In Zeiten, in denen sich alte Weltanschauungen im Umbruch befinden und neue längst ihren Weg in unsere Gesellschaft gefunden haben, spaltet sich die Gesellschaft in immer mehr Überzeugungsgruppen auf. Das müssen gar nicht mal spirituelle Gruppen sein. Nein, die Wissenschaft z.B. hat die Quantenphysik entdeckt und mit diesem Phänomen eine ganze Anhängergemeinschaft erzeugt, die dieses unerklärliche, aber aus der Physik nicht mehr wegzudenkende Prinzip als Indikator für Erfolg, Reichtum und Glück vereinnahmt hat.
Daran gibt es überhaupt nichts auszusetzen und so mancher hat hiermit garantiert bereits Erfolge erzielt. Warum aber klappt das nicht bei allen? Und warum klappt es mit dem Erfolg auch bei jenen, die sich überhaupt nicht um Quantenphysik oder anderes scheren?
Es muss also noch etwas geben, was für all unser Glück oder Scheitern entscheidend ist. Nein, damit sind keine Karmas, Flüche, göttliche Fügungen oder ähnliches gemeint. Ich zweifle nicht an, dass es so etwas gibt, aber das was wir gerne vergessen – oder besser verdrängen, ist, dass wir immer noch biologische Wesen sind, die sich, evolutionär bedingt, zu den mächtigsten Wesen dieser Erde herausgebildet haben. Aber wenn wir so mächtig sind, warum scheitern viele Menschen dann doch immer wieder in ihren Bemühungen etwas aus ihrem Leben zu machen? Jahrelange fleißige Anstrengungen so mancher versickern für wenig verdientes Geld im Nichts. Wir sind irgendwann leer und ausgebrannt, vom Burn-Out gezeichnet und das Bankkonto ist trotzdem leer.


Erfolg erfolgt anders - Eine völlig neue Betrachtungsweise

Das Buch hat es wirklich in sich. Der Titel sagt bereits aus, dass es etwas anderes gibt, als wir bisher in unsere ganzen Überlegungen miteinbezogen haben. Der Leser wird sich sehr wundern und er wird sich dem geschriebenen öffnen müssen. Die christliche Kirche hatte beispielsweise jahrhundertelang das Problem damit, die Evolutionsgeschichte als solche anzuerkennen. Und genau solch einer Herausforderung muss sich der Leser dieses Buches nun stellen, will er aus seinem Sumpf der Erfolglosigkeit heraustreten.
Es ist eine völlig neue Betrachtungsweise, die dem einen oder anderen so gar nicht schmecken mag. Denn neues macht Angst, was übrigens auch ein Teilthema dieses Buches ist.


Das Buch

Erfolg, Reichtum, Geld, Zufriedenheit, ... .
Warum eigentlich nicht?

Die Antwort ist wirklich total simpel: Weil viele etwas Entscheidendes nicht wissen!
Der beste Beweis dafür ist: Bei anderen klappt es doch auch!
Was hält einen davon ab, endlich in allen Lebensbereichen erfolgreich zu sein? Warum scheitern viele Menschen bei Ihren Erfolgsbestrebungen?
In diesem Buch erkläre ich genau, was Menschen daran hindert, ihre Ziele zu erreichen und ihre Träume verwirklichen zu können. Denn es handelt sich um einen bisher völlig ignorierten, aber extrem wichtigen Faktor, der über Erfolg oder Misserfolg eines Menschen entscheidet.
Mit klaren Worten beschreibe ich Punkt für Punkt die Ursachen dafür, warum uns unser Gehirn manchmal einen Streich spielt und biete Impulse und Lösungen dafür an. Man lernt durch dieses Buch, seine inneren Strukturen zu „durchschauen” und sich dadurch selbst besser einschätzen und kontrollieren zu können.

„Denken Sie anders”, ist der gut gemeinte Tipp vieler Erfolgstrainer und -bücher. An der Richtigkeit dieses Ratschlages besteht kein Zweifel. Das ist allerdings ungefähr so, als würde Ihnen jemand raten, den Rücken gerade zu halten, damit Sie in Zukunft eine schöne Körperhaltung haben werden. Das klappt jedoch leider nur solange, wie man sich auf seine aufrechte Haltung konzentriert und unter Anstrengung das Kreuz geradebiegt. Sobald man das Geradestehen jedoch vergisst, steht man wieder krumm, ohne dass man es merkt. Jeder mit Haltungsschäden wird wissen, wovon hier die Rede ist.
Und genauso ist es auch mit dem Anders-Denk-Tipp!!!
Alle Bemühungen, jetzt positiv zu denken, Liebe auszusenden, dem Universum seine Wünsche zukommen zu lassen oder was auch immer, werden irgendwann wieder den schlechten Gedanken oder einer negativen Grundhaltung eines Mensch weichen, solange man nicht weiß, warum das eigentlich so ist.

Während sich viele bereits existierende Erfolgsbücher und Seminare entweder auf die rein materielle oder auf die rein mentale Welt beschränken, beleuchtet dieses Buch einen bisher völlig ignorierten Faktor, der über den Erfolg oder die Erfolglosigkeit eines Menschen bestimmt.

Mit ungeschönten und für manche möglicherweise hart anmutenden Worten zeigt mein Buch auf, dass alles eine natürliche Begründung hat. Es zeigt auf, warum so mancher beschrittene Weg sich als Holzweg erweist, solange unser Innerstes nicht auch von der Richtigkeit dieses Weges überzeugt ist.
Was bewegt einen dazu, Erfolg anzustreben? Und was bewegt einen dazu, es nicht zu tun? Warum denkt der eine arm und der andere reich? Und wieso nützt es nichts, positiv zu denken, solange man negativ fühlt?

Dieses spannende Buch ist von einem Menschen FÜR Menschen geschrieben worden, die bereit sind, etwas in ihrem Leben positiv zu verändern. Das letztendlich zu erreichende Ziel ist jedoch stets, dass mit dem erlangtem Wissen die eigenen Bestrebungen nach Erfolg nicht mehr scheitern können und der Weg zu einem glücklichen Leben endlich frei wird.